Datenschutz

Es gilt der Inhalt der Datenschutzerklärung.


Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Disclaimers / der Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.


Datenschutzerklärung

Für CWS-boco Deutschland ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz selbstverständlich. Daher hat CWS-boco Deutschland ihre Mitarbeiter auf die Einhaltung der Bestimmungen zum Datenschutz ausdrücklich verpflichtet.


1. Erfassung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. (Quelle: § 3 I BDSG) Der größte Teil unseres Online-Angebotes kann ohne die Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. Personenbezogene Daten werden von CWS-boco Deutschland nur erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn diese durch die freiwillige, manuelle Eingabe des Nutzers eingegeben werden. Dieses geschieht ausschließlich zu Korrespondenzzwecken im Rahmen des Online-Angebotes, wie z.B. E-Mail Anfragen des Nutzers, Nutzung des Foto-Services, Broschüren-Anforderung oder im Bewerbungsprozess.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu den vorgenannten Zwecken verwendet.


2. Weiterleitung personenbezogener Daten an Dritte

Dritte sind natürliche und juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder jede andere Stelle. Davon werden nicht die Personen erfasst, die für den Bearbeitungsvorgang notwendig sind.

Grundsätzlich gibt CWS-boco Deutschland keine personenbezogenen Daten weiter. Eine solche Weitergabe erfolgt nur, wenn der Nutzer sein ausdrückliches Einverständnis dazu gegeben hat sowie für den Fall, dass CWS-boco Deutschland gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss zur Weitergabe verpflichtet wird.

 

3. Informationen zum Bewerbungsprozess

a. Allgemeines

Die elektronische Bewerberseite wird von der CWS-boco International als Betreiber auch für andere Gesellschaften der CWS-boco Gruppe betrieben. Verantwortliche Stelle ist grundsätzlich die in der jeweiligen Stellenausschreibung angegebene CWS-boco- Konzerngesellschaft.

Jegliche personenbezogenen Daten inklusive der sich aus allen Anlagen ergebenden Daten (nachfolgend kurz "Daten"), die Sie einpflegen, werden von der CWS-boco International beziehungsweise der zuständigen Konzerngesellschaft zum Zwecke Ihrer Bewerbung gespeichert und genutzt. Besondere Arten personenbezogener Daten (Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) werden nicht absichtlich erhoben (vgl. Punkt 3j II).

Um Ihre allgemeinen Daten (Kandidatenprofil) auch außerhalb einer aktuellen Stellenausschreibung bereitzustellen, werden Ihnen folgende Optionen angeboten:

I. Ihre Daten werden innerhalb der CWS-boco Gruppe in Deutschland zur Besetzung von freien Stellen weitergegeben. Dazu gehören derzeit folgende Gesellschaften: CWS-boco International GmbH, CWS-boco Deutschland GmbH, CWS-boco Healthcare GmbH & Co. KG, CWS-boco Welker GmbH, CWS-boco Supply Chain Management GmbH.

II. Ihre Daten werden nur zur Besetzung der Stellen verwendet, auf die Sie sich beworben haben. Eine Weitergabe in der CWS-boco Gruppe erfolgt nicht.

b. Datenspeicherung

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt in einem Rechenzentrum in Deutschland.

c. Datenzugriff

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben die zur Besetzung von freien Stellen jeweils notwendigen Personen innerhalb der CWS-boco Gruppe je nach der von Ihnen gewählten Option (3a I-II).

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs haben ausgewählte Mitarbeiter der CWS-boco Gruppe von Deutschland aus Zugriff auf Ihre Daten.

Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung, ein Rollen- und Berechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server geschützt.

d. Datenrichtigkeit

Sie stellen sicher, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten wahrheitsgemäß, richtig, eindeutig und aktuell sind. Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Angaben selbst zu korrigieren, um die Aktualität dieser zu gewährleisten.

e. Datenabfrage, -pflege und –löschung, Widerspruchsrecht

Sie können Ihre Daten jederzeit über die Anwendung einsehen. Zusätzlich haben Sie jederzeit das Recht, jegliche persönliche Daten über das System oder per Mail sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu zwölf (12) Monate gespeichert, um Ihnen weitere Karrieremöglichkeiten bei CWS-boco zu öffnen. Diese Frist gilt für jede Ihrer Bewerbungen.

Erfordern zukünftige geänderte rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, so wird diese ohne vorherige Ankündigung angepasst. Falls Sie Ihre allgemeinen Daten (Kandidatenprofil) nicht vorzeitig löschen, bleiben diese zwölf (12) Monate gespeichert. Die Frist beginnt mit jeder Bewerbung erneut.

f. Mailadresse für Ihre Kontaktaufnahme

datenschutz@cws-boco.com

g. Datenadministration

Auf Grund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen übernimmt CWS-boco International beziehungsweise die zuständige Konzerngesellschaft keine Gewähr für eine Verfügbarkeit der CWS-boco-Webseites, eine Richtigkeit und Fehlerfreiheit der auf ihr enthaltenen Informationen sowie für eine Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter.

h. Haftungsausschluss

Im Übrigen ist die Haftung von CWS-boco International beziehungsweise der zuständigen Konzerngesellschaft ausgeschlossen, soweit nicht eine zwingende gesetzliche Haftung besteht, wie z. B. wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit einer Person.

i. Cookies (kleine Textdateien)

Die Anwendung platziert Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem PC. Diese sind sitzungsbezogen, enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach der Sitzung gelöscht.

j. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Um im Bewerbungsprozess fortzufahren zu können, müssen Sie folgenden Punkten zustimmen. Diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung können Sie jederzeit über das System oder über die oben angeführte Emailadresse widerrufen.

I. Sie stimmen der Übermittlung der Daten innerhalb der CWS-boco Gruppe an die erforderlichen Personen gemäß Stellenausschreibung und Sichtbarkeitsoptionen wie oben beschrieben zu.

II. Falls Sie uns besondere Arten personenbezogener Daten freiwillig mitteilen (z.B. auch durch Angaben in den von Ihnen beigefügten Anlagen), so stimmen Sie hiermit ausdrücklich zu, dass diese Daten genauso behandelt werden, wie in diesem Dokument beschrieben.

III. Sie stimmen der Aufbewahrung Ihrer Daten entsprechend der oben beschriebenen allgemeinen Fristen zu.

Durch Ankreuzen des Feldes „Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden“ und anschließendem Drücken der Schaltfläche “Bewerben”, willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert. Falls Sie nicht einwilligen, wird Ihre Bewerbung nicht gespeichert und nicht innerhalb des CWS-boco Konzerns verarbeitet.


4. Widerrufsrecht

Hat der Nutzer CWS-boco Deutschland personenbezogene Daten überlassen, kann er diese jederzeit löschen lassen. Um Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen, senden Sie eine E-Mail an datenschutz@cws-boco.com mit der Aufforderung die persönlichen Daten zu löschen.


5. Kinder- / Jugendschutz

Eine Anmeldung von Personen vor dem vollendeten 14. Lebensjahr ist nur mit Einwilligung der Eltern möglich. Sollte CWS-boco Deutschland Kenntnis darüber erlangen, dass Daten von Personen vor dem vollendeten 14. Lebensjahr erfasst, gespeichert und genutzt werden, so werden diese Daten von CWS-boco gelöscht.


6. Datensicherheit

CWS-boco Deutschland setzt zum Schutz der vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten geeignete technische sowie organisatorische Maßnahmen ein, um diese Daten vor unberechtigtem Zugriff, Bekanntmachung, Manipulation, Verlust, Mißbrauch oder Zerstörung zu schützen. Diese Maßnahmen werden ständig dem Stand der Technik angepasst, jedoch kann keinerlei Gewährleistung oder Garantie für die absolute Sicherheit der personenbezogenen Daten übernommen werden.


7. Links zu anderen Websites

Die Website der CWS-boco Deutschland kann Links zu anderen Websites enthalten. CWS-boco Deutschland hat keinen Einfluss darauf, ob der jeweilige Betreiber der verlinkten Website die Datenschutzbestimmungen einhält.


8. Akzeptanz

Durch die Nutzung dieser Website akzeptiert der Nutzer diese Bestimmungen.


9. Auskunft / Fragen

Für Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an die
CWS boco Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Dreieich Plaza 1a
63303 Dreieich

oder schicken Sie eine E-Mail an
datenschutz@cws-boco.com


10. Website Tracking

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics bzw. allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Auf dieser Website wird der Webanalysedienst von WiredMinds verwendet und durch HEROLD Business Data GmbH, Guntramsdorfer Straße 105, 2340 Mödling, technisch integriert. Dies bedeutet, dass verschiedene Informationen zum Nutzer der Website erhoben werden. Hierbei können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Nutzers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Informationen, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden von HEROLD Business Data GmbH gespeichert und an WiredMinds GmbH, Lindenspürstraße 32, D-70176 Stuttgart und an Adaptive GmbH – IT & Innovation, Schottenfeldgasse 23, A-1070 Wien überlassen. Es werden folgende Daten erhoben: IP-Adresse, Anzahl der Seitenaufrufe, Anzahl der Besuche, Datum des Zugriffs. Die Daten werden zu Analysezwecken, insbesondere zu einem Abgleich des Nutzerverhaltens mit der bei HEROLD Business Data GmbH gespeicherten Marketingdatenbank verarbeitet, Zielgruppenmerkmale (Branchen, Bundesland, Bezirk, Ort, Anzahl der Mitarbeiter, Umsatz und Firmentyp) erhoben und die Analyseergebnisse regelmäßig an den Betreiber der Website bereitgestellt, der diese Informationen zu Marketingzwecken nutzt. Der Nutzer der Website hat die Möglichkeit der Verwendung der von ihm generierten Informationen und Daten durch Vornahme von Einstellungen in seinem Webbrowser zu verhindern. Mit einer Änderung der Browsereinstellungen werden keine Cookies mehr gesetzt und bestehende Cookies werden gelöscht. Dadurch kann es passieren, dass manche Funktionen der Website nicht mehr nutzbar sind. Mit Nutzung der Website ohne vorherige Ablehnung von Cookies über die Browsereinstellung erklärt sich der Nutzer der Website mit der Verwendung von Cookies und der daraus gewonnen Informationen zu dem beschriebenen Zweck einverstanden. Diese Zustimmung ist jederzeit durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufbar; mit Änderung der Browsereinstellungen werden keine Cookies mehr gesetzt.
Vom Website-Tracking ausschließen